Die Schattenseiten von Reiki

The dark side of Reiki Healing Mentor

In diesem Artikel möchten wir darüber schreiben, warum man mit Reiki keinen dauerhaften Heilerfolg erzielt und es für den Aufstieg und die weitere spirituelle Entwicklung sogar hinderlich ist.

Zunächst einmal muss klargestellt werden, dass wir hier keinen zu einer anderen Meinung über Reiki überreden wollen. Das was hier nun folgt, sind Erfahrungen und allgemeine stimmige Gesetzlichkeiten wie wir sie derzeit haben.

Dass erste was es zu wissen gilt, ist eben das Reiki nicht „die“ universelle Lebensenergie ist, für die sie verkauft wird. Es ist eine bestimmte Energie.

Wie viele bereits wissen, oder in unserem anderen Artikel über die „Grundlagen für eine Heilung“ gelesen haben, beherbergt die astrale Welt auch viele negative Wesenheiten. Wenn sich solche Wesenheiten in die Aura „einnisten“, können sie sich in den „Energiekreislauf“ einklinken und kontinuierlich oder immer wieder Energie saugen. Oder es werden sogenannte ätherische Implantate in die Aura eines Menschen gesetzt, und darüber kann auch Energie gezogen werden oder der Mensch in der spirituellen Entwicklung blockiert werden.

Am Anfang bei einer Reiki Einweihung egal in welches Reiki Systems und auch in der ersten Zeit nach der Einweihung werden erstmal große (Heil-)Energien freigesetzt, und man hat anfangs auch schnelle (Heil-)Erfolge. Dies ist absichtlich gewollt um den neuen Reiki Nutzer von der Wirkung zu überzeugen. und lässt allerdings relativ schnell nach. Die nächste Stufe ist, dass man im Schnitt immer mehr Energie verliert, als man bekommt. Das zeigt sich sogar in den rein „irdischen“ Abläufen, indem die Reiki Praktizierenden immer wieder neue und noch teurere Einweihungen brauchen bzw. sich holen sollen, um eben noch weiter in ihrer Entwicklung zu kommen. Was natürlich bei der universellen Energie nicht von Nöten wäre, denn sie beinhaltet einfach alles.

Wenn man mit Reiki an die universelle Lebensenergie, das Chi, angekoppelt ist, müssten sich Reiki Praktizierende ja ständig vitaler und energiegeladener fühlen als der Durchschnittsmensch.

Dies ist vielleicht zum Teil der Fall, allerdings nicht auf Dauer, wie ich aus jahrelanger Reiki Praxis weiß. Auch wenn man sich täglich selbst behandelt, steigt der Energiepegel und die Fähigkeit andere zu heilen nicht stetig an.

Das erste von Usui gechannelte Reiki mag durchaus positiv gewesen sein und voller Heilenergie, nur wurde es über die Jahre und die Weitergabe durch die unzähligen Reikimeister immer mehr „verunreinigt“.

Es wurde also bewusst oder unbewusst von einem Menschen benutzt, der entweder mit der astralen Welt selbst etwas zu tun hat oder mit deren Implantaten bzw. Anhaftungen von Wesen.

Dadurch wird möglicherweise astralen Wesen Zugang zu den Menschen verschaffen und deren Energie.

Die Erklärung, warum diese astralen Wesen Energie von anderen brauchen, ist dass sie selber nicht im Licht stehen und deshalb zum „überleben“ Energie von anderen Wesen ziehen.

Eine andere Meinung zu dem Thema, die ich auch plausibel finde, ist dass durch Reiki die Menschen der New Age Bewegung, die sich quasi in den 90ern massenhaft einem anderen Glauben („New Age Spiritualität“) als z.B. der katholischen Kirche angeschlossen haben, mit Reiki wieder auf andere Art und Weise „eingefangen“ und kontrolliert werden können. Das ist ähnlich wie mit den unzähligen Channelings aus der astralen Welt, die immer wieder über Themen Sternenkrieg oder den Aufstieg in eine anderen Dimension oder ähnliche Themen berichten, ohne dass dann wirklich jemals etwas passiert, und es sind jahrelang immer wieder ähnliche Texte und Phrasen, die die Menschen passiv hinhalten mit Prophezeihungen, dass der Aufstieg von alleine kommt, und hohe Lichtwesen arbeiten daran, der Versklavung der Menschheit ein Ende zu bereiten. Dies ist natürlich im ersten Moment sehr befriedigend, denn man muss nichts tun, und die Retter kommen von alleine um die Erde zu retten. Nur wenn kein Mensch handelt, wird auch nichts passieren, denn Lichtwesen können hier auf der Erde immer nur unterstützen wenn der Wille der Menschen da ist, aber nicht für sie handeln.

Hier sollen jetzt nicht alle Channelings über einen Kamm geschoren werden, es gibt viele sinnvolle von echten Lichtwesen, die wirklich nützliche Botschaften für die Menschen bringen. Diese lassen sich unterscheiden anhand ein paar Punkten; z.B. von wem stammt die Botschaft, welches Thema wird behandelt und vor allem der Inhalt. Wenn es nur leere, immer wiederkehrende Phrasen sind, die die Menschheit auffordert zu warten und passiv zu bleiben, und Rettung etc. ohne jegliches zutun versprechen, dann handelt es sich höchstwahrscheinlich um ein astrales Wesen von dem dies kommt. Sind hingegen z.B. nützliche Informationen enthalten, was jeder einzelne tun kann etc., dann handelt es sich eher um ein Lichtwesen aus der kausal-, oder multidimensionellen Ebene und nicht aus der Astralebene.

Bei beidem, Channelings und bei Reikisystem ist es so, dass man sich fragen sollte, woher es kommt, und auch die Wesenheiten fragen sollte, woher sie kommen. Erhält man keine klare Antwort und  auch keinen Namen, dann ist es wahrscheinlich ein Wesen aus der astralen Ebene, und der Kontakt mit einem dieser Wesen birgt nichts Positives für den Menschen.

Mit der universellen Lebensenergie kann jeder behandeln, dafür braucht man keine extra Reiki Einweihung. Es ist meistens vielleicht ein kleiner Impuls für das Bewusstsein notwendig, um die Energien spüren zu können und eventuell Wissen über das lenken.

Wer Hilfe braucht und eine Reiki Einweihung aufzulösen und zu transformieren, oder Hilfe beim Entfernen von ätherischen Implantaten braucht, kann sich gerne an uns wenden.

Wir stehen mit Rat und Tat gerne beiseite.

 

Erfahrungen und Text von Antonia W.

High fashion portrait of beauty model girl with a big diamond. Luxury make-up and accessories, white smooth shiny hair, red sensual lips

One thought on “Die Schattenseiten von Reiki

  1. Hallo ihr lieben,
    ich habe diesen Blogpost mit Begeisterung gelesen. Sehr gut geschrieben und er enthält (meiner Wahrnehmung nach) keine Halbwahrheiten wie es bei diesem Thema häufig der Fall ist. Ich wünsche mir das viele diesen Beitrag lesen und ähnliches wahrnehmen wie ich.
    Danke, von Herz zu Herz.
    Liebevolle Grüße
    Stephan Luminus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


5 + 6 =