Inneres Kind

inneres kind 1

Das innere Kind so wie wir es nennen und kennen ist etwas das wir lieben und schätzen sollten. Annehmen und behüten, es ist jedoch auch der Teil in uns der uns nochmal eine ganz andere Art des liebens zeigen wird sobald wir es entdeckt, angenommen und mit ihm eins geworden sind. Dieses innere Kind verbindet uns mit so vielen Dingen hier auf unserer schönen Erde. Es ermöglicht uns die Natur, die Kunst, die Leidenschaft, Sinnlichkeit und noch vieles mehr auf einer ganz anderen Ebene und aus einer anderen Sicht wahrzunehmen. Es ist der Teil der uns eine noch größere Freude am Leben mit all seinen Facetten geben kann und auch wird.

Nur kann man auch von diesem Inneren Kind sozusagen getrennt werden. Dies kann durch ein Trauma, nicht verarbeiten von Emotionen und Eindrücken passieren. Ebenso aber auch wie es durch das Ego kommen kann. Ich denke dass wohl die meisten Menschen schon mal von ihrem Inneren Kind getrennt waren oder es noch sind. Verliert man die Verbindung dorthin nur kurz so ist dies nicht so schlimm da wir es wieder annehmen und damit wieder leben. Jedoch verlieren wir es eine etwas längere Zeit, wobei hier auch schon eine Stunde unter gewissen umständen reichen könnte. So kann es sein dass eine Wiederfindung nicht wirklich möglich ist oder aber auch dies zum Teil vom Ego gar nicht gewollt ist. Denn unser Ego wird uns dann weiß machen wollen das wenn wir es annehmen wir viel Schmerz erleiden müssen. Was zum einen auch so sein wird, nur dürfen wir nicht vergessen dass dieser Schmerz nur da ist um uns etwas zu zeigen und uns auf etwas hinweisen will.

Dies können die schlimmsten Dinge sein die man sich vorstellen kann. Aber auch nur Kleinigkeiten die wir als Kind falsch verstanden haben oder ein Drogenmissbrauch reicht dafür ebenso. Achten wir dies nicht, so werden wir unser Leben lang darunter leiden. Sei es durch unser Verhalten, unsere Gedanken oder durch unsere Gefühle welche wir nicht genau zuordnen können. Dies kann sich zum Beispiel in Misstrauen, Abgrenzung oder einer Sucht zeigen. Wobei nicht genau zu sagen ist ob es sich nun um Drogen oder aber auch Ernährung, Sport und anderes handelt. Das einzige was gewiss ist wir werden etwas suchen bzw. finden das uns entweder vermeintlich erfüllt oder aber wir suchen etwas das uns ca. die gleiche Art von Schmerz wieder erfahren lässt.

inneres kind 2

So unterschiedlich wie die Symptome auch sind, der Ursprung wird meist dort zu finden sein. Natürlich kann auch die Erziehung eine Rolle dabei spielen, wobei es da meist so ist das diese von Generation zu Generation ähnlich ist. Dadurch werden oft ähnliche Partner gesucht um dies am Ende zu ermöglichen. Oder aber es wird das Gegenteil davon gemacht da man später das Gefühl hat die Erziehung sei an allem Schuld. Wobei die Frage der Schuld am Ende sowieso uninteressant ist, da es darum geht sich selbst mit all seinen Verletzungen und Schäden anzunehmen und so sich neu entwickeln zu können.

Bei dieser inneren Suche kann es auch sehr hilfreich sein von außen Unterstützung zu bekommen oder teilweise geführt zu werden. Viele Therapien denke ich ziele darauf ab, hier bei zu helfen. Nur ist es so dass diese nicht immer den Kern finden können. Da sie nur soweit vordringen können wie es ihnen mehr oder weniger erlaubt wird. Das kann auch bedeuten das Dinge einfach nicht mehr im Verstand gespeichert sind, da sie zu schrecklich waren, oder aber auch eventuell einfach zu lange her sind. Dies wird bei uns, jedoch durch mediale Fähigkeiten, sowie energetisches arbeiten, weg gemacht. Da wir auch bis zu den tiefsten Punkten vordringen können, und sie von dort heilen werden.

Wir werden ihnen auch so viel wie nötig darüber sagen und es mit ihnen durchgehen. Es kann auch sein dass sie sich durch die Energie die wir nutzen schlagartig an etwas erinnern können. Dann gilt es dies rauszulassen und auszuleben, und es nicht erneut zu verdrängen. Wir wollen auch nicht sagen dass dies in einer Stunde, vorbei sein wird. Sondern dass wir sie eben bei diesem Prozess des neu Entdeckens und Entwickelns begleiten werden, insofern sie dies wollen.

Jedoch dürfen sie dies alles selbstverständlich selbst auch versuchen, und ich hoffe auch, dass es viele von ihnen alleine schaffen. Falls sie aber doch irgendwo stecken bleiben, oder eine Blockade bekommen wo sie nicht weiter kommen. So dürfen sie sich gerne bei uns melden und wir werden ihnen helfen.

inneres kind 3